Club Satzung
Name des Clubs : Schießclub Magnum Düsseldorf. Sitz des Clubs : Altenbergstraße 99a, 40235 Düsseldorf. Zweck des Clubs : Der Zweck des Clubs ist… …die     Förderung     und     Ausübung     des     Schießsportes     in     Form     von     Lehrgängen,     Trainingsveranstaltungen     und     sonstigen leistungsfördernden    Maßnahmen    sowie    die    Veranstaltung    von    nationalen    und    internationalen    Wettbewerben    im    sportlichen    und praktischen Schießen mit Pistolen, Revolvern, Büchsen und Flinten. Der    Club    fördert    und    pflegt    die    Kameradschaft    und    Zusammengehörigkeit    seiner    Mitglieder    und    pflegt    die    Kontakte    durch Erfahrungsaustausch mit anderen Vereinen, Verbänden Behörden, und sonstigen dem Schießsport verbundenen Personen. Der Club bewahrt politische, konfessionelle und ethnische Neutralität. Mitgliedschaft Mitglied kann jeder werden, der unbescholten ist und einen guten Leumund hat und der entweder a) amtlich befugt ist, Waffen zu führen, b) einen Waffenschein hat, c) einen Jagdschein hat d) Sportschütze ist oder werden möchte. Der   Aufnahme   als   Mitglied   bedarf   es   einer   schriftlichen   Bewerbung   des   Antragstellers   unter   Anerkennung   dieser   Satzung   sowie   der Standordnung.   Die   Dauer   der   Mitgliedschaft   beträgt   1   Jahr   und   verlängert   sich   automatisch   um   ein   weiteres   Jahr,   wenn   sie   nicht mindestens   3   Monate   vor   Ablauf   des   Jahres   gekündigt   wird.   Der   endgültigen   Aufnahme   gehen   6   Monate   Probezeit   voraus,   in   der   der Bewerber   die   sichere   Handhabung   der   Waffe/n,   die   Einhaltung   der   Clubsatzung   und   der   Standordnung   sowie   ein   sportliches   und kameradschaftliches Verhalten nachweisen muß. Das   Mitglied   verpflichtet   sich,   die   Ziele   des   Clubs   zu   vertreten,   seine   Interessen   zu   fördern,   seine   Beiträge   pünktlich   zu   zahlen   und   die Satzung und Sicherheitsbestimmungen der Standordnung gewissenhaft zu befolgen. Ende der Mitgliedschaft Die Mitgliedschaft endet: a) mit dem Austritt zum Jahresende, der eine schriftliche Kündigung drei Monate vor Jahresablauf erfordert, b) mit dem Tod, c) bei Verlust der bürgerlichen Ehrenrechte, d) bei groben Verstößen gegen diese Satzung und/oder unsportlichem Verhalten, e) bei wiederholten Verstößen gegen die Sicherheitsbestimmungen der Standordnung, f) bei wiederholtem Nichteinhalten der Zahlungsverpflichtungen. Ein    Ausschluß    nach    c),    d),    e),    f)    wird    dem    Mitglied    schriftlich    mitgeteilt    –    er    entbindet    das    Mitglied    aber    nicht    von    seinen Zahlungsverpflichtungen von Beiträgen sowie Haftungen für angerichtete Schäden. Durch   den   Ausschluß   verliert   der   Ausgeschlossene   sämtliche   Ansprüche   an   den   Club,   seine   Einrichtungen   sowie   an   bereits   gezahlte Beiträge. Sonstiges: Die Club-Beiträge werden ausschließlich zur Bezahlung der Schießzeiten im MAGNUM Düsseldorfer Schiess-Sport-Zentrum verwendet. Die Satzung wurde in der Gründungsversammlung am 01.03.2000 beschlossen. …zum Aufnahmeantrag