Club Beschreibung
Der Schießclub Magnum nutzt die freien Schießzeiten, die nicht von gewerblichen Kunden des Schießsportzentrums belegt sind. An 16 Tagen im Monat gibt es Schießtermine – jeweils 2 Stunden zu wechselnden Tageszeiten. Die Angabenkönnen unter Termine  abgerufen werden. Der Clubbeitrag beträgt 60,- € im Monat. Dafür können die Mitglieder dann ohne weitere Gebühren für die Standbenutzung an allen aufgeführten Terminen schießen gehen. Zusätzlich zu diesen 16 Tagen gibt es ein monatliches Clubmatch, um den Clubmitgliedern Wettkampfpraxis zu vermitteln und um den Behörden die Teilnahme an Wettkämpfen nachzuweisen. Innerhalb der Clubtermine wird außerdem Flintenschießen sowie regelmäßiges IPSC -Training unter fachkundiger Leitung angeboten. Wer keine eigenen Waffen besitzt, kann auf dem Schießstand Waffen nach gesetzlicher Regelung gegen eine geringe Gebühr leihen. Ebenso kann Munition zu handelsüblichen Preisen erworben werden. Die Dauer der Mitgliedschaft beträgt mindestens 1 Jahr. Die Beiträge werden monatlich abgebucht. Aufnahmevoraussetzung ist die Teilnahme an unserem Basiskurs, bei dem Sie den richtigen Umgang mit Schußwaffen und das Grundsätzliche des Schießens und des Treffens erlernen. Weitere Informationen über diesem Kurs kann man in Visier 05.2001, Caliber 02/2000 finden oder bei Presse. Der Basiskurs dauert 5 Stunden und findet in der Regel am Wochenende statt – Termine an Wochentagen sind allerdings auch möglich. Der Kurs kostet 400,- €. Darin enthalten sind die Teilnahme am Kurs, die Nutzung der dazu erforderlichen Waffen, der Verbrauch von ca. 400 Schuß Munition und das erforderliche Scheiben- und Schußpflastermaterial. Der Club ist Mitglied im BDS – die Clubmitglieder können aber auf Wunsch auf eine Verbandsmitgliedschaft verzichten. Der Verbandsbeitrag beträgt jährlich 35,- €. Wer keine Lust auf Jahreshaupversammlungen mit Vereinsmeierei hat, ist bei uns an der richtigen Adresse !